VDP.­Erste Lage

Ilbesheimer Westerberg
 Riesling trocken

Westhang der Kleinen Kalmit. Die Lage zeichnet sich durch kühle Morgentemperaturen und lange Abendsonne aus. Die nicht ganz so „heiße“ Lage an der Kalmit bringt im Ergebnis hochreife gesunde Trauben. Die Frische und Eleganz bleibt nicht zuletzt durch animierende Säure auch im Wein erhalten.

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014  
WEIN saftige Frucht, stoffig-harmonisch, mineralische Frische, dezent rauchig, vielschichtig mit Oppulenz am Gaumen
LESE extrem selektive Handlese
AUSBAU Schonende Verarbeitung der Trauben, Gärung im Barrique, langes Hefelager im Barrique bis August 2016
LAGER­FÄHIGKEIT 10 Jahre
ESSENS­EMPFEHLUNG Meeresfrüchte, Fisch z.B. gebratener Zander mit Kräutersoße, exotisch orientalische Küche
TRINK­TEMPERATUR ca. 12 °C
ANALYSE A 12,5 %vol, S 7,3 g/l, RZ 5,0 g/l
2018_riesling_westerberg.png