VDP.­Orts­wein

Ilbesheim Spätburgunder trocken

Der Spätburgunder Ilbesheim wächst in authentischen, traditionellen Ortslagen wie der Leinsweiler Seite und auf der Höhe. Die Lagen weisen kräftige tonhaltige Böden mit Sandauflagen auf.

2016 | 2015 | 2014  
WEIN harmonisch / weich, feine Röstaromen,Kirsche/Johannisbeere/Waldfrüchte, Mineralische Noten, dezente Tanninstruktur
LESE selektive Handlese
AUSBAU Entrappen des Lesegutes (Trennen der Beeren von den Stielen), klassische Maischegärung, 12 Monate Barriquelagerung
LAGER­FÄHIGKEIT 5 Jahre
ESSENS­EMPFEHLUNG Ente, Wildgeflügel, Schmorgerichte (Osso bucco, Kalbsbrust) harmoniert mit Weißschimmelkäse wie Camembert, Brie de Meaux, Chaource etc.
TRINK­TEMPERATUR ca. 17 °C
ANALYSE A 13,5 %vol, S 5,3 g/l, RZ 0,2 g/l
2015_ilbesheim_spätburgunder.psd.png